Beatles Rhein-Ruhr Festival, Essen, 18.07.2004
Bericht von Harold Krämer
Jetzt ist Astrid Kirchherr „eine von uns“!
Siegener Beatles Stammtisch überreichte die Urkunde zur Ehrenmitgliedschaft.
 

Siegen, 22. Juli 2004. Trotz des verregneten Wochenendes ließen es sich viele Freunde des Siegener Beatles Stammtischs nicht nehmen, am Sonntag, 18. Juli 2004 an der Verleihung der Urkunde zur Ehrenmitgliedschaft an Astrid Kirchherr in Essen teilzunehmen. Aus Siegen, Olpe, Lennestadt, Kirchen und Münster waren sie angereist zum Ruhr Beatles Festival in die Weststadthalle, wo die Zeremonie stattfand.

Harold Krämer hielt die Laudatio. Er sprach über die Zeit in Hamburg, wo Astrid Kirchherr Anfang der 60er Jahre die ersten schwarz-weiss Aufnahmen der Beatles machte. Sie war von den Musikern begeistert und erkannte, dass es sich lohnen würde, Zeitdokumente von den damals unbekannten "Beatles" zu machen. Krämer überreichte der weltbekannten Beatles Fotografin und Autorin die Ehrenurkunde mit den Worten: "Mit Ihrem persönlichen Charme und Ihrem Wissen sind Sie auch heute noch im Jahre 2004 eine großartige Botschafterin der "Pilzköpfe". Was wären wir ohne Astrid Kirchherr!"

Astrid Kirchherr bedankte sich und war sichtlich froh, neues Ehrenmitglied im Siegener Beatles Stammtisch zu sein.
Falls ihr Weg einmal in die Krönchenstadt führt, wird sie den Stammtisch besuchen.

    

[Home]  [Aktuell]  [Presse]  [Aktionen]  [On Tour]  [Vorschau]  [Macher]  [Links]  [Fan-Shop]  [Contact]