19. Siegener-Beatles-Stammtisch
Bericht von Harold Krämer
Er lebt noch!

Klönen in gemütlicher Runde, positives Echo auf 3 ½ Jahre Stammtisch und viel Beatles Musik beim 19. Siegener Beatles Stammtisch nach der Sommerpause.

 
Siegen, 16. Oktober 2004. Deutlicher hätte das Votum der Beatles Fans nach der mehrmonatigen Sommerpause auf die Frage (frei) aus dem diesjährigen Sommerhit "Lebt denn der Siegener Stammtisch noch?" nicht ausfallen können.
Über 20 Fans der "Pilzköpfe" waren am 15. Oktober 2004 der Einladung zum Stammtisch in die Gaststätte "Zur Alten Post" in die "Alter Poststraße" gefolgt. Und zur Freude der Anwesenden waren auch wieder neue Gesichter im Kreis der "Pilzkopf-Familie". Das geografische Einzugsgebiet der Gäste verändert sich immer wieder. So waren am Freitag Beatles Freunde aus Münster, Lennestadt, Kirchen, Friedberg und Gummersbach mit von der Party.
Ein Gast wurde besonders begrüßt. Julia Uzar, ein langjähriges und engagiertes Mitglied im Stammtisch, war nach ihrem 12-monatigen Aufenthalt in England wieder im Kreise der Siegener Fans. Welcome back, Julia!

 

An diesem Freitag wurde bewusst auf spezielle Beatlesthemen verzichtet.
Die Beatles Freunde in und um Siegen wollten sich einfach in gemütlicher Runde zusammensetzen und klönen, klönen, klönen.
Es war ein Stammtisch der etwas anderen Art.
 

Dass die "Liverpooler Chorknaben" dabei im Vordergrund standen, versteht sich von selbst. Und während der Kommunikation war natürlich die entsprechende Beatles-Musik über DVD zur sehen und zu hören.


Einmal mehr im Vordergrund der Musikeinspielungen "Sir Paul McCartney" mit Titeln wie "Honey Hush", "Brown Eyed Handsome Man" oder "Blue Jean Bop". Aber auch Einspielungen von den Beatles "The First U.S. Visit" waren zu sehen und zu hören.


Danke an Markus den Boer und Michael Neuser, die für die gute Auswahl an Musik und Filmen gesorgt hatten.

 
 

Dass ein oder andere Thema wurde aber behandelt. So die Verleihung der Ehrenmitgliedschaft des Stammtischs an die weltbekannte Hamburger Fotografin Astrid Kirchherr in Essen. Erich Neugebauer stellte dann aus seiner umfangreichen Büchersammlung zwei neue Bände vor (Das Cover von Sgt. Pepper von Walter Grasskamp und Paul McCartney Now & then von Tony Barrows und Robin Bextor). Auch Gerd Erich Stark hatte einen wunderbaren Bildband vom "Rolling Stone" über die Pop-Geschichte mitgebracht.

 

Harold Krämer gab dann einen kurzen Rückblick auf 3 ½ Jahre Siegener Beatles Stammtisch und stellte die Frage an alle Beteiligten: "Was können oder sollten wir ändern? Kritik, Verbesserungen und Vorschläge für die Zukunft!"

Hier zeigte sich aber eindeutig, dass alle Anwesenden des Siegener Beatles Stammtischs mit dem bisherigen Konzept der Organisatoren einverstanden und zufrieden waren. Das Lob hören die Organisatoren gerne. Und das heißt für die Zukunft im Klartext: "Weiter so!".
 
Großes Erstaunen dann über eine John Lennon "Tapeten Collection", die uns Markus aus Friedberg präsentierte.

Zum Schluss noch ein Dank an Lutz Müller.
Lutz, Stammtischler der 1. Stunde und "Drummer" in der Siegener Band "Handmade" stellte 3 Ersttagsausgaben vom 21. Mai 2004 mit einer Briefmarke aus Österreich für Benefizzwecke zur Verfügung. Diese erste offizielle Briefmarke zeigt die Band "Handmade" mit den "Les Femmes Fatales".
Für 10 Euro kann dieser Ersttagsbrief bei mir bestellt werden.
Der Betrag wird dann an den Verein "Hilfe für das autistische Kind" überwiesen.

Wieder eine gute Idee von Lutz. Wir sagen Glückwunsch zu der Veröffentlichung und grüßen die Gruppe "Handmade". Außer Lutz sind noch zwei weitere Mitglieder der Band (Axel und Dietmar) im Siegener Beatles Stammtisch.

Nach drei Stunden ging ein schöner Beatles-Abend zu Ende.

Das war´s für heute.

Nein, da war doch noch etwas!
Genau. Friedhelm Groiß hat heute Geburtstag.
Und was sagen wir da: "Herzlichen Glückwunsch, lieber Friedhelm".

Bis zum nächsten Stammtisch in aller Frische…
…ein schönes Wochenende und

BEATLES 4 EVER

Harold

PS: Hier noch der Termin für den 20. Siegener Beatles-Stammtisch:
Freitag, 17. Dezember 2004 ab 19:00 Uhr in der "Alten Post".
Motto: "Wonderful Christmastime"

 

    

[Home]  [Aktuell]  [Presse]  [Aktionen]  [On Tour]  [Vorschau]  [Macher]  [Links]  [Fan-Shop]  [Contact]