Ich erinnere mich noch genau. Datiert auf den 20. April 2001 erhielt ich ein Schreiben von Michael Neuser mit der Einladung zum 1. Siegener Beatles Stammtisch für Freitag, den 04. Mai 2001 in die Gaststätte „Zur Alten Post“.

Auszug aus dem Schreiben: Die Verkaufszahlen des letzten Albums „1“, die Buchveröffentlichung „Anthology“ und nicht zuletzt 636.000 Internet-Seiten, die den Fab Four weltweit gewidmet sind, zeigen die ungebrochene Begeisterung, die die Beatles auch heute noch auslösen.

Gäste waren damals Michael Kombächer und ich als „Museumsdirektor vom kleinsten Beatles-Museum“. Was damals als Kennenlerntreffen aller Beatles-Fans begann, hat sich inzwischen zu einer festen Institution in und um Siegen etabliert

Neugebauer und Ede Wolf, die mit ihren Vorträgen zum Erfolg des Stammtischs beigetragen haben.

Das erste Ehrenmitglied im Stammtisch ist Wolfgang Suttner, Kulturreferent des Kreises Siegen-Wittgen-stein, der am 04. April 2003 die Urkunde erhielt. 

Die heutige Sonderausgabe von „SIEGEN BEAT“ gibt noch einmal einen kleinen Rückblick auf einige „Headlines“ der regionalen Presse, die den Stammtisch in dieser Zeit begleitet haben.

An dieser Stelle ein großes „Dankeschön“ an die Medien.

  Beatles-Fans - „Gefühl wie in Klein-Liverpool“ (Westfälische Rundschau“

In der Oberstadt brach die „Beatle-Mania“ aus (Siegener Zeitung)

 Fieber verbindet: Beatles Stammtisch lockte zahlreiche Fans in die Altstadt“ (Westfalenpost)

Auf den Spuren der „Pilzköpfe“ (SWA/WWA)

„Yeah, die Beatles leben!“ (Siegerland Kurier)

Beatles-Stammtisch wählte eigene „Hitliste“ (Rhein-Zeitung)

 Die “Beatles” bleiben einfach himmlich! (Inside-Siegen)

 Vielen Dank, Paul ! (HalloSiegen)

Beim 1. Treffen in der Oberstadt am 04.05.2001 (Foto: Horstgünter Siemon/Westfälische Rundschau)

3 Jahre Siegener Beatles Stammtisch. 3 Jahre aktuelle und historische Themen rund um die Beatles.

„SIEGEN BEAT“ und die Organisatoren des Stammtischs hoffen, dass wir auch in 2 Jahren zum 5-jährigen Jubiläum wieder eine Sonderausgabe herausbringen können.

Das erreichen wir aber nur dann, wenn Ihr weiterhin mit dem gleichen Elan wie heute zum Stammtisch kommt und euch die Sache auch noch Spaß macht. Ein großes „Dankeschön“ deshalb allen, die den Stammtisch bis jetzt begleitet haben.

 

Ein großes „Dankeschön“ an Michael Neuser und Markus den Boer, die sich mit vollem Engagement um organisatorische Dinge und Wortbeiträge beim Stammtisch bekümmern.

 

Dank aber auch an Friedhelm Groiß, Michael Kombächer, Ralf Löcker, Wolfgang Thomas, Erich

 

  

Logo des Siegener Beatles Stammtischs (Karrikatur: Klaus Schweisfurth)

 

 

 

Harold Krämer

[Home]  [Aktuell]  [Presse]  [Aktionen]  [On Tour]  [Vorschau]  [Macher]  [Links]  [Fan-Shop]  [Contact]