Westfalen Post vom 13.02.2008

 

 

vielen Dank für den Scan an Harold Krämer