Ausstellung: The Art Of John Lennon & Paul McCartney

von Markus den Boer

  

 

Als Außenstelle des Siegener-Beatles-Stammtischs in Münster mußte ich mir natürlich diese Ausstellung in Telgte, einem Vorort von Münster,  mit Handzeichnungen von John Lennon und Paul McCartney  ansehen. Geworben wurde für die Ausstellung damit das Originalzeichnungen von Lennon und McCartney zu sehen sein würden und das im Rathaus-Foyer der Stadt Telgte.

Zu sehen waren Lennon Zeichnungen die aus dem Jahr 1968 aus dem Apple Hauptquatier stammen sollen. Die Lennon Skizzen stammten wohl aus einer Edition die von Cynthia Lennon, der Ex-Ehefrau von Lennon, heraus gebracht wurde.

  
Die McCartney Zeichnungen stammten aus den 80´er Jahren und dabei war u.a. auch die Zeichnung die McCartney später für die Maxi-Single "Put It There" benutzte.

Was mich ein wenig geärgert hat an der Ausstellung ist, das man damit geworben hat das es "Originalzeichnungen" sein würden. Beim genaueren Betrachten mußte ich jedoch feststellen das es sich dabei "nur" um Repros handelte, die teilweise auch einfach nur wie schnöde s/w Kopien aussahen. Vielleicht ist die Bezeichnung ja einfach nur ein bißchen mißverständlich, aber unter Originalzeichnungen verstehe ich irgendwie die wirklichen Original-Skizzen. Wahrscheinlich hätte dann der Sicherheitsaufwand aber auch ein wenig höher sein müssen....

Neben den Zeichnungen gab es noch einiges an Merchandising Artikeln zu sehen, wobei vieles davon aus den letzten Jahren stammte. Einiges jedoch auch Original aus den 60´ern.  In einer Vitrine gab es auch noch eine goldene Schallplatte von John zu bestaunen, wobei daneben noch einige "normale" CDs aus der John Lennon Anthology lagen. Warum man soetwas ausstellen muß bleibt mir dann jedoch eher ein Rätsel. Die hat wahrscheinlich jeder Beatles/Lennon Fan sowieso schon zu Hause.

Die Ausstellung wurde im übrigen von einer Agentur (Pro Art) aus Hattersheim zusammengestellt, welche wohl auf den Fundus des dort auch ansässigen Beatles Museums zurück gegriffen hat.

Als Fazit würde ich sagen; Muß man nicht unbedingt gesehen haben, aber wenn man in der Nähe wohnt und keine weite Anreise hat kann man dennoch einmal einen Blick ins Rathaus-Foyer werfen.

 

 

 

 

[Home]  [Aktuell]  [Presse]  [Aktionen]  [On Tour]  [Vorschau]  [Macher]  [Links]  [Fan-Shop]  [Contact]